Über den Verein

Die Ortsgruppe Judenburg des Österreichischen Dobermannklubs wurde am 1. Juni 1993 von unserem Obmann Roland Meinx (der selbst mit Leidenschaft Dobermänner gezüchtet hat) aus dem Wunsch heraus gegründet, der großen Anzahl von Dobermännern in der Region "Oberes Murtal" eine optimale Ausbildung zu ermöglichen.

Geboten wird kompetente Hundeausbildung für alle Rassen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Wünsche der einzelnen Hundeführer. Es werden Kurse für Welpen, Begleithundeausbildung, Schutzhunde, Fährtenarbeit, Agility und Therapiehunde abgehalten.

Die Abhaltung der Ausbildungskurse obliegt geprüften Trainern unter der Führung des Vereinsobmanns. Es werden auch regelmäßig Seminare (unter anderen mit Michael Manhart, Daniel Schwizgebel, Edgar Scherkl, Bernd Föry usw.) mit entsprechenden Fachvorträgen abgehalten.

Ebenso werden Turniere, Klubsiegerschauen, Wandertage und noch zahlreiche andere Aktivitäten veranstaltet, um die Zusammengehörigkeit von Hundefreunden zu fördern, die auch immer großen Anklang finden, welches die stetig steigende Anzahl von Teilnehmern und Mitgliedern bestätigt.